Samstag, 23. Mai 2015

Die erste Rezension zu Drachenalarm

Da man sich zwar über jede Rezension riesig freut – über die negativen vielleicht ein bisschen weniger riesig :-) - aber die erste mit besonderer Spannung erwartet, gebe ich hier die erste Rezension zu "Drachenalarm" bei Amazon ein.

Ich kenne meine Autorenkollegin Ute Eppich schon recht lange, habe fast alle ihre Bücher gelesen und bin in ihrer Anthologie "Glück über Generationen" auch mit einem eigenen kleinen Beitrag vertreten.
Ihr neuestes Werk "Drachenalarm" zählt für mich zu denjenigen Kinderbüchern, die sich besonders dadurch auszeichnen, dass sie von der ersten Seite an die jungen Leser auf spannende Weise in das Geschehen einbinden und ihre Phantasie anregen. Auch der Humor kommt nicht zu kurz und ich habe beim Lesen oft geschmunzelt.
Die sehr gelungenen Illustrationen von Susanne Hartmann tragen natürlich dazu bei, dass man auch als Erwachsener seine helle Freude an diesem rundum gelungenen Buch hat. Ich freue mich darauf, es meinem jüngsten Enkel (4 Jahre) vorzulesen und bin schon gespannt auf seine Reaktion. Mein Fazit: Sehr empfehlenswert!
Fred Lang

Ich danke dir, Fred!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen